SMP

2017 hat SMP einen weiteren Schritt in Richtung seines strategischen Ziels im Bereich HR unternommen: Aufbau einer globalen HR-Funktion. SMP stand der komplexen Herausforderung gegenüber, die HR-Prozesse des Unternehmens als Ganzem mit den gesetzlichen Anforderungen der lokalen SMP-Tochtergesellschaften auf drei verschiedenen Kontinenten in Einklang zu bringen: Amerika, Asien und Europa.

Fallstudie jetzt herunterladen

Über SMP

SMP ist ein globales Unternehmen auf Wachstumskurs. SMP wurde 1959 in Bötzingen unter dem Namen Badische Plastikwerke gegründet und ist heute ein globales Unternehmen, das hochinteressante Karriere- und herausragende Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmensverbunds bietet. Als Teil der Samvardhana Motherson Group ist SMP optimal vernetzt, um schnell auf Kundenanforderungen zu reagieren und Synergieeffekte zu nutzen.

Projektübersicht: Globale Implementierung mit United VARs

Zentrale Herausforderungen

  • Unterschiedliche Arbeitsmärkte mit unterschiedlichen lokalen Gesetzen, Regeln und Vorschriften
  • Gemeinsames Verständnis und Akzeptanz des SMP-Hauptsitzes, der lokalen SMP-Tochtergesellschaften, Generaldienstleistern und lokalen Subunternehmern
  • Starker Zeitdruck für das Projekt
  • Zeitunterschiede zwischen Amerika, Europa und China
  • Sprachbarrieren und kulturelle Sensibilitäten
  • Besonderheiten bezüglich der gesetzlichen Anforderungen.

Hauptziele

  • Strikte Einhaltung unterschiedlicher lokaler gesetzlicher Anforderungen
  • Harmonisierung und Konsolidierung der HCM-Datenstruktur in SMP-Märkten
  • Effiziente Organisation und Management der Mitarbeiter und ihrer Arbeitgeberleistungen
  • Respekt für Beschränkungen hinsichtlich Projektdauer und -budget

Projektergebnisse

Die enge und intelligente Zusammenarbeit zwischen SMP und United VARs-Mitgliedern unter der Führung von KWP Inside HR führte zum Erfolg:

  • Stabiles globales SAP-HCM trotz der Koexistenz verschiedener rechtlicher Rahmenbedingungen in einem einzigen System
  • Solide Datenstruktur für weitere SAP-Implementierungen
  • Harmonisierung von Prozessen und Strukturen: Abweichungen werden nur dann akzeptiert, wenn gesetzlich vorgeschrieben
  • Korrektes, unkompliziertes und transparentes Unternehmensreporting
  • Konsistente Zeiteinsparungen durch Automatisierung von Routineaufgaben
  • Anwendung von SAP Best Practices

Mehrwert für SMP

  • Konsistente Zeiteinsparungen durch Automatisierung von Routineaufgaben
  • Harmonisierte Prozesse und robuste Strukturen
  • Unkompliziertes und korrektes Unternehmensreporting
  • Solide Datenstruktur für weitere SAP-Implementierungen

Highlights der SAP HCM-Implementierung:

  • Januar 2017: Projektstart in Mexiko
  • Februar 2017: Rollout in Mexiko mit Seidor Mexiko
  • Februar 2017: Projektstart in Ungarn
  • März 2017: Projektstart in China
  • Mai 2017: Rollout in China mit HAND
  • Juli 2017: Rollout in Ungarn mit BCS

Was SMP zu diesem Projekt sagt:

„Detaillierte Kenntnisse der Gesetzgebung des jeweiligen Landes sind für die Lohn- und Gehaltsabrechnung von entscheidender Bedeutung. Aber wie macht man das mehr als einem Land? Und wie überwachen wir die unterschiedlichen gesetzlichen Anforderungen? Die United VARs-Allianz und ihr hoher Qualifikationsgrad waren entscheidend dafür, dass wir dieses Dilemma lösen konnten." - Herr Benz, Leiter HR Global - Information Systems, SMP

Fallstudie jetzt herunterladen

United VARs-Mitglied


Zurück

stronger than one