Im Jahr 2021 verpflichtet sich United VARs, ein CSR-Projekt für die Kinder im Projekt Santa Maria de la Armonía in Argentinien, 380 km von Buenos Aires entfernt, zu unterstützen. Die Kleine Hilfsaktion e.V. wird eng mit den Betreuerinnen von la Armonia zusammenarbeiten, um die Familien zu finden, die unsere Unterstützung am dringendsten benötigen, mit den täglichen Herausforderungen wie:

  • Kein regelmäßiger Zugang zu sauberem Trinkwasser, was dazu führt, dass die Familien an wasserbedingten Krankheiten, wie z.B. Durchfall, leiden.
  • Kaum Toiletten oder sanitäre Einrichtungen und eingeschränkte Hygienemöglichkeiten.
  • Kein geregeltes Familienleben, oft schon in jungen Jahren Erfahrungen mit häuslicher Gewalt, Drogen und Prostitution.
  • Keine Bildungschancen und damit auch leider keine Lebensperspektive

Die Vision des Projekts ist es, die Lebensbedingungen und die Gesundheit von 100 - 150 Kindern aus ländlichen Gebieten zu verbessern, durch Unterricht und Hausaufgabenbetreuung, Sport, Spiele und warme Mahlzeiten. Wir wollen den Kindern in Argentinien Trost und Mitgefühl schenken. Die Kinder brauchen Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Um dies zu erreichen, wird das Projekt argentinische Lehrer anstellen, sowie einige der Eltern, die im Haus und in der Küche arbeiten und die ganze Familie unterstützen. Dieses Projekt ist in vielerlei Hinsicht nachhaltig, denn es soll;

  • Das Bildungsangebot durch einen lokalen Partner stärken und helfen, die Infrastruktur zu erhalten
  • Die Familien der Kinder zu stärken, damit sie auch ihre Kinder in die Bildungseinrichtung schicken können.
  • Die Gesundheit der Kinder durch verbesserte Hygiene und sauberes Trinkwasser sofort zu verbessern

Jetzt Spenden

BW Bank IBAN: DE09 6005 0101 0001 3242 35
Account no. 1324235 - Bank Code: 60050101
SWIFT / BIC: SOLADEST600
CSR Donation Argentina

"Ich bin dem Team und den Mitgliedsunternehmen von United VARs sehr dankbar, dass sie es möglich machen, dieses Projekt in Argentinien zu unterstützen. Ich bin sicher, dass wir das Ziel erreichen werden, das Leben vieler Familien zu verbessern, die in dieser ländlichen Gegend, 400 km von Buenos Aires entfernt, viele Leid erleben müssen. Von Herzen: Danke an United VARs!!!

Damián Szulman, Director Seidor Argentina, Member of United VARs

Key Facts von "Santa Maria De La Armonía"

Gründung

Gegründet von Ulrike Flemming (Deutschland) und Suky Perez (Argentina) im Jahr 2004

Ort

Entfernung von Buenos Aires beträgt 380 km

Kinder

100 - 150 Kinder kommen aus ländlichen Gebieten zu uns

Bildung

Instrumentalunterricht, Hausaufgaben, Spiele, Sport, Spass und Warme Mahlzeiten

Programm

Das Programm wird 4 Mal pro Woche angeboten

Arbeitsbeschaffung

Für die argentinischen Lehrer bedeutet die Teilnahme am Projekt ein zusätzliches Einkommen. Während einige Eltern in Haus und Küche mithelfen und ihre finanzielle Situation verbessern können

United VARs hat mit der Kleinen Hilfsaktion vereinbart, 35.000 € für das Projekt Santa Maria de la Armonía zu spenden und erhält freiwillige Spenden von jedem einzelnen Mitgliedsunternehmen, herzlichen Dank dafür! Je mehr Spenden eingehen, desto mehr Kinder können wir unterstützen, um ihnen Hoffnung auf eine bessere Zukunft zu geben.

stronger than one