- 24. April 2019, Filderstadt -

Mit Mitgliedern, Partnern und Sponsoren, die zusammen über 540.760 km für die An- und Abreise zum Jahrestreffen 2019 in St. Leon-Rot zurückgelegt haben, ist die United VARs Allianz führender IT-Beratungsunternehmen eine der größten und leistungsstärksten Gruppen von SAP Global Platinum Resellern. Die Jahrestagung begann am 2. April mit einem Paukenschlag: Adaire Fox-Martin, Mitglied des SAP-Vorstands, hielt vor über 120 Teilnehmern die einleitende Keynote und betonte die Bedeutung des Partner-Ökosystems und warum die Kundenerfahrung in den nächsten fünf Jahren ein Wachstumshebel sein wird.
Die United VARs Alliance hat mittlerweile über 50 Mitgliedsunternehmen, die in über 90 Ländern vertreten sind, und sie treffen sich einmal im Jahr in Deutschland zu hochkarätigen Executive Sessions. Es ist offensichtlich, dass die Allianz kontinuierlich wächst, denn United VARs stellte auf der diesjährigen Jahrestagung sechs neue Mitglieder vor: Red Point Software Solutions aus Rumänien, Systex aus Taiwan, Terralink aus Kasachstan, AtlantConsult aus Belarus, Edenhouse Solutions aus Großbritannien und Neusoft Huiju aus China.

Im Rahmen einer globalen strategischen Initiative hat United VARs ein Konvertierungsnetzwerk eingerichtet, das die S/4-Bewegung im Jahr 2019 unterstützen wird. United VARs hat derzeit ca. 2.000 Kunden auf S/4HANA und ca. 150 Konvertierungsbewertungen oder laufende Projekte, was zeigt, wie stark das S/4-Kundendynamik ist. <="" globale="" strategische="" initiative,="" united="" vars="" hat="" das="" conversion="" factory="" network="" aufgebaut, das="" helfen="" wird="" s="" zu unterstützen="" 4="" Bewegung="" in="" 2019. ="" derzeit="" ca.="" 2.000="" Kunden="" auf="" 4hana="" und="" 150="" Bewertungen="" oder="" laufende="" Projekte;="" was="" zeigt="" wie="" stark="" Kunden="" momentum="" ist.

Die Stärke und Qualität der Mitglieder von United VARs zeigte sich auch in der Verleihung von zwei SAP Pinnacle Awards durch Adaire Fox-Martin, die führenden SAP-Partnern vorbehalten sind, die sich durch Entwicklung und Wachstum auszeichnen und sich für den Erfolg ihrer Kunden einsetzen. Die beiden Mitglieder, die die Auszeichnungen erhielten, waren Seidor als SAP ERP-Partner des Jahres für kleine und mittelständische Unternehmen und B4B Solutions als SAP Hybris-Partner des Jahres.

Während wir unsere Mitglieder, Partner und ihre Leistungen feierten, beleuchteten wir auch das WASH-Projekt (Wasser, Sanitär, Einrichtungen und Hygiene), an dem United VARs und SAP beteiligt sind. In zahlreichen Schulen im Norden Kambodschas herrschen katastrophale hygienische Bedingungen, da sie kein Trinkwasser und keine Toiletten haben und sich nicht die Hände waschen können. Daher ist es möglich, mit 15-25 Tausend EUR eine Schule mit sauberem Wasser und verbesserten hygienischen Bedingungen auszustatten. Dies ist ein großartiges Projekt, das United VARs sehr am Herzen liegt. Sowohl SAP als auch United VARs haben sich verpflichtet, jeweils 20.000 EUR für diesen Zweck zu spenden.

Darüber hinaus können sich die Kunden von United VARs auf eine engere Zusammenarbeit mit den neuen globalen Lösungspartnern freuen, die zum ersten Mal an der Jahrestagung von United VARs teilnahmen und ihr komplementäres Lösungsportfolio präsentierten: Cideon und Serrala. Zusätzlich zu den bestehenden UVARs Global Solution Partnern von Huawei, Symmetry, NEC, ProcessWeaver und Isec7. United VARs ist bestrebt, auch in Zukunft kontinuierlich zu wachsen und seine Partnerbasis gezielt zu stärken.


Über United VARs

United VARs ist die führende Allianz von SAP-Lösungsanbietern für den Mittelstand. Sie besteht aus 50 marktführenden VARs, die in über 90 Ländern tätig sind. 10.000 zertifizierte SAP-Berater betreuen über 8.000 Kunden weltweit. Um die besten Dienstleistungen für SAP-Kunden zu gewährleisten, müssen potenzielle United VARs-Mitglieder durch Recherchen und Rücksprache mit SAP sicherstellen, dass sie zu den Besten in ihrer Region gehören. United VARs-Mitglieder verfügen über branchenübergreifendes Fachwissen in über 150 SAP-Branchenlösungen und 250 Add-Ons und haben weltweiten Zugang zum gesamten SAP-Portfolio. Mit dem Fokus auf die Zusammenarbeit der United VARs Mitglieder konzentrieren sich die Kompetenzen der Allianz auf internationale SAP-Rollouts, ERP-Optimierungsprojekte und grenzüberschreitendes Nearshoring. Durch die Kenntnis der nationalen Geschäftsregeln, Vorschriften, Gesetze und Sprachen kann ein "cultural fit" gewährleistet werden. Lokale und rechtliche Anforderungen werden vor Ort erfüllt, und die Kunden von United VARs können auf maßgeschneiderte lokale Dienstleistungen und Unterstützung zählen, um neue Märkte fast überall auf der Welt zu erschließen, unterstützt von globalen Projektteams, die etablierten internationalen Projektstandards und bewährten Verfahren folgen.

stronger than one